Donnerstag, 21. Januar 2021

Meine Pläne für 2021-Joy

 Wie in jedem Jahr gibt es gute Vorsätze und Pläne für das Neue Jahr.

Sprappy 2021

Mir hat das scrappige Thema im letzten Jahr sehr gut gefallen und das werde ich mit ins Neue Jahr nehmen. Aus meinen Stoffresten mache ich weiter Quilts und Kissen. Es macht mir Spaß die Reste zu einem besonderen Teil zu verarbeiten. Ich werde mir nicht verbieten neue Stoffe zu kaufen, aber es werden wohl nur ausgesuchte Stoffe sein und neutrale Hintergrundstoffe.

 


 

I liked the scrappy topic of last year and therefore I will follow that scheme again. I want to make scrappy pillows and quilts. I do not really need new fabrics and I have to resist a bit.

Bee Quilts

Der erste Königinnenmonat ist bei der To be a Bee zur Hälfte herum.

Und der Quilt entsteht so langsam auf meinem Fußboden. Die ersten Blöcke sind schon eingetroffen und hier gibt es einen ersten Eindruck.

In January I am the queen of the To Be a Bee. The pattern is the Bursting Stars Quilt and slowly the quilt is evolving. The first blocks are back and I am sure that I am going to love the quilt.

 


In der Modern Cologne Bee bin ich im Februar die Königin. Da muss ich noch einmal überlegen, was ich mache...

 In the Modern Cologne Bee I am the queen in February. I am not sure about that quilt but I have enough ideas in my pool. I just have to decide...

Quilt Alongs in 2021

Quilt Alongs werde ich auch weiter suchen und mitmachen. Das macht mir einfach viel Spaß und ein Motto für 2021 soll Spaß sein:

 Quilt Alongs are also on my agenda for 2021. Simply because I love them and in most of the cases I also finish those quilts.


-Auf jeden Fall mache ich weiter mit bei dem Modern HST BOM

The Modern HST BOM  is one of the quilt alongs which are already in my schedule.



-und sobald etwas Interessantes vorbeifliegt, bin ich natürlich dabei. Auch Testnähen ist eine perfekte Sache für mich. Auch dort gibt es ein Zeitfenster, in dem die Sachen fertig werden sollen und dann werden sie auch fertig... die ersten Tests sind schon in der Mache.

 And as soon as I see anything interesting in the quilting community I am in it. Pattern testing is als an intersting thing to do. There I also have a time frame which is perfect. I already have 2 pattern tests ahead of me.

 


Das Thema der Modern Cologne Quilter wird in 2021 das Quilting sein, d.h. ich werde darüber sicher auch einige Quilttops in richtige Quilts verwandeln.


UFOs in 2021

 Trotzdem werde ich meine UFOs weiter im Auge behalten. Und davon gibt es immer noch genug. Und mit dem MCQ Thema kann ich damit eigentlich direkt loslegen.

Also I want to keep my UFOs in my palns. I still have enough of them. And to quilt the tops is a great way to think about the topic of the Modern Cologne Quilters: It is What to quilt on the top.

 


Ich bin also auch weiter beschäftigt mit dem schönsten Hobby der Welt. Zeit habe ich genug - denn der Lockdown geht auf jeden Fall bis Mitte Februar aber wahrscheinlich noch viel länger...

You can see that I am pretty busy with the most beautiful hobby of the world. I have enough time - our German lockdown is lasting one more month...

Bis bald

Martina


Samstag, 2. Januar 2021

2020 - Mein quiltiges Jahr

 Ich blogge seit 9 Jahren und somit schreibe ich seit 9 Jahren über meine Quilts und sonstigen genähten Dinge. 9 Jahre - das  hat mich gerade sehr beeindruckt! In den letzten Jahren habe ich in einem Rückblick das Jahr Revue passieren lassen. Das war für mich immer interessant. Und deshalb mache ich das auch in diesem Jahr wieder.

In diesem Jahr 2020 gab es wieder einige Quilt Alongs, einige Aktionen der Modern Cologne Quilters und dann gab es Corona und damit noch mehr Zeit für Quilts...was für ein Jahr! 

Wie so viele andere haben wir Quilter unsere Kontakte kurzerhand im März auf online- Treffen umgestellt. Wir, die MCQs,  haben online geplant und gefachsimpelt- Zoom, WhatsApp usw haben es möglich gemacht. Mit den Ladies aus der To be a Bee-Gruppe gab es jeden Donnerstagabend einen Thursday Sew along. Manchmal mit ganz vielen und manchmal nur zu dritt. Jede hat für sich genäht und trotzdem nicht ganz alleine, denn zwischendurch konnten wir WhatsApp Nachrichten schicken. Das wird sicher auch so weitergehen und es verbindet.

Quilt Alongs

Es gibt Swap-Fans und dann gibt es Quilt Along Fans. Zum Letzteren gehöre ganz eindeutig ich.

Das Jahr fing an mit dem Two-Color-Irish Chain QAL. Das hat mir so viel Spass gemacht, dass ich den Quilt sogar 2x genäht habe.  Der Modern HST BOM 2020 begann auch...




Dann kam der Scrapbagsampler, der Mini Mindful QAL, das Quilt Buzz Bingo, der Blazing Star QAL und schließlich  der Those Trees QAL.


Scraps und Rulers

Bei den ModernCologneQuilters war das Jahresthema in 2020 Ruler meets Scraps. Auch das war super, weil ich tatsächlich viele Reste verarbeitet habe. In den scrappy QALs sowieso. Aber auch sonst habe ich viele Reste für meine Quilts verwendet. Die Lineale in meinem Fundus habe ich gesichtet. 

Sonstiges

Entstanden sind außerdem noch Kissen

Und Taschen.


Meine Bees

In den Bees wurde wieder fleissig für mich genäht:

In der To be a Bee hatte ich mir die Modern HST Blöcke von 2019 ausgesucht. Der Quilt ist inzwischen fertig. In der Modern Cologne Bee habe ich Ocean Wave Blöcke nähen lassen. Hoffentlich wird der Block in 2021 fertig. Das nächste Jahrhundertprojekt wartet schon....



Für andere Designer habe ich Quiltmuster getestet. Mr A von CapaQuilts schickte mir das Chromosomequilt-Muster und Karen Ackva das GeoOptics-Quiltmuster. Es entstanden damit wunderschöne Quilts. 


Folgende Quilts konnte ich noch zusätzlich fertigstellen.



Und dann kam Corona. Anfang März waren wir noch in Südtirol Skilaufen. Danach ging ich für zwei Wochen in Quarantäne. Kein Büro, keine Kontakte. Als ich fertig damit war, kam der landesweite Lockdown....was soll ich sagen? Ein Lichtblick waren unsere Thursdaynight-SewAlongs mit den To be a Bees jeden Donnerstagabend seit März, die Online-Chats mit den anderen Modern Cologne Quilters und viel Nähen. 


Meine neun besten Fotos auf Instagram


Im August konnten wir in den Alpen wandern und das Nähwochenende im Oktober fand tatsächlich statt- wenn auch mit  weniger Quilterinnen. Das waren "normale" Zeiten zum Luftholen. Ab November ging es in den nächsten Lockdown. Seitdem nähen wir MCQs zusammen mit vielen anderen an unserem Together-quilt, der uns später an diese Zeit erinnern soll. Und nächstes Jahr wird sicher weiter quiltig. Das Nähwochenende der MCQs schieben wir seit November vor uns her. Das Jahr kann also kommen mit allem, was dazu gehört: Lockdown, Impfung, Feiern, Urlauben und Nähwochenenden...da kann doch nichts mehr schief gehen?


Und schon beginnen die Planungen für 2021. Es kann also kommen, das Neue Jahr. Ein neues Jahresthema steht schon fest für 2021...aber das kommt noch.

Bis bald,

Martina

Verlinkt habe ich mit der Jahresrückblickslink-Party von Augensternswelt

 Dort findet Ihr ganz nioch einige Jahresrückblicke