Montag, 21. September 2020

Ganz viele Bäume

 Weihnachten kommt näher und näher (Lebkuchen und Marzipan gibt es auch schon - hab ich aber noch nicht gekauft) und mein Bäumchenquilt wird immer größer. Die ersten Bäumchen ergeben schon einen Mini-Wald. Ein solches kreuz-und quer-Layout ist eigentlich auch nicht schlecht...



Christmas is coming closer (we even have the gingerbread und marzipan in the shops here in Germany) and my tree quilt is growing. Die first tress make a cute little forest. A wonky layout is not tto bad...

I started the tree quilt together with other quilters in an informal quilt along with Roswitha and Marianne. And then Sandra a la Hohenbrunnerquilterin and Andrea  also made trees when sewing online together. Every Thursday we have our online quarantine sewing of the To be A Bee group. Sometime there are 3 quilters and sometime 6-10. It is always fun and that way you do something together, you get to see to newest projects and talk about a lot... In the last meeting I finished my latest bee quilt and did some tree cutting.


Die Bäumchen habe ich in dem Quilt Along mit Roswitha und Marianne genäht. Angeschlossen hatten sich auch Sandra (ala Hohenbrunnerquilterin) und Andrea. Mit Sandra und Andrea nähe ich Donnerstagsabends nun die Bäumchen. Wir treffen uns von der Bee seit dem Corona-Quarantänebeginn zum Online-Nähen. Das ist immer ein netter Abend mit unterschiedlich vielen Bee-Quilterinnen. Mal sind es 3 und mal sind es 10. Immer gibt es viel zu zeigen und viel zu erzählen. Das ist eine schöne Einrichtung geworden. Beim letzten online-Treffen hatte ich den letzten Bee-Quilt zusammengenäht und neue Bäumchen zugeschnitten.

 

Ich habe bei der Weinlese mit geholfen und abends haben wir alten Wein getrunken, damit Platz wird für die neue Ernte...

Besides I was in the vineyards and helped with the grape harvest at the Ahr region. I also helped to drink the old wine...



Es war ein schönes Wochenende und die nächsten Wochen werden sicher auch aufregend. Eine Hollandreise am nächsten Wochenende musste wegen Corona-Krisenausrufung in Nordholland abgesagt werden. Mal sehen, ob das noch klappt.

Bis bald,

Martina

 


Samstag, 12. September 2020

Neue quiltige Versuchungen - Bingo, Bäumchen und ein Test

 So langsam kommen alle wieder aus dem Urlaub und den Ferien zurück  und schon fängt es wieder an ganz wirbelig in der Quiltwelt zu werden. Überall beginnen Quilt Alongs und Sew Alongs, Swaps und andere schöne Aktionen und  schon habe ich ein Problem, weil ich mich entscheiden muss. Was heißt muss...es ist doch alles freiwillig .... Wie gut, dass ich  für mich entschieden habe, dass ich nur bei den Swaps der "To be a Bee"-Gruppe und der Modern Cologne Quilters mitmache. Damit entfällt für mich der Herbst-Swap von Judith: Hexen und Totenköpfe sind nix für meine schwachen Nerven...hoffentlich versteht Judith das. Ich werde auf jeden Fall dem Swap auf Instagram folgen, weil interessant wird es sicher.

Auf jeden Fall habe ich schon einmal die Blöcke meiner Bees (To be a Bee und Modern Cologne Bee) von August und September fertig. 




Vacations are over and slowly but surely the quilty world starts to twist again. It is incredible what´s going on. You can find quilt alongs, sew alongs, swaps and other activities all over the world. It is really difficult to decide which one is the best.

 I am proud  that I already finished my bee blocks for August and September.


Das Quilt Buzz Bingo-Spiel hat mich sehr gereizt und deshalb konnte ich nicht widerstehen. Es sind  moderne Logcabin Blöcke, die zu einem modernen Bauhaus-Quilt zusammen gesetzt werden. Ich bleibe in den Farben grau-gelb. Es wird schon anders als meine Quilts sonst aber es sieht bisher interessant aus..

The quilt buzz bingo game promised a special fun and I started it. You have to sew modern log cabin blocks that will end up in a modern Bauhaus like quilt. My colors are grey and yellow. It will be totally different than all my other quilts but I like it.

 


 

Außerdem gibt es noch den Snowflake QAL, den Knitting Star QAL und den Purdy Bird QAL...das sind alles Quilts, die mir gut gefallen. Da muss ich mich noch endgültig entscheiden. Der Homecoming Quilt steht auch auf meiner Liste als Geschenk. Den gab es auch gerade als QAL.

Und dann kam  Roswitha (Blauraute) und fragte, ob ich den "Those Trees"-Block von Zen Chic mitnähen möchte. Ja, das möchte ich, den Quilt finde ich einfach schön! Also nähe ich jede Woche 3 Bäumchen und schreibe darüber. Und Weihnachten kommt sowieso immer näher. Es gibt sogar schon Lebkuchen in den Supermärkten...für mich zwar nicht, denn das schmeckt doch erst, wenn es deutlich kühler wird, aber es wird schon weihnachtlich ;) aber mit den kleinen Tannenbäumchen kann man doch schon mal anfangen.  

And then I was contacted by Roswitha ala Blauraute: She planned to sew the Those Trees quilt of Zen Chic. This was a quilt I really wanted to have. And with great company I try to finish the Christmas quilt by sewing 3 trees each week. Here in Germany you can already find Lebkuchen and other Christmas sweets in the supermarkets. So why not sew a Christmas quilt...here are my first threes trees.




Ich habe mich noch gemeldet bei Mr. A von Capaquilts und nähe dort den Chromosomequilt als Tester. Das macht mir super viel Spaß. Schaut euch einmal seine Quilts an-super modern und tres chic! Ihr findet ihn hier: @capaquilts. Auf seinem Blog findet Ihr ein schönes Tutorial zum Kreisnähen. Der Quilt wird toll. Mehr gibt es bald zu sehen.

I am testing the new Chromosome quilt of Capaquilt. You can find great tutorials on sewing curves on his blog . The quilt will be great. I already like it.



Was für Pläne habe ich noch? Ganz viele und ich glaube ich muss wirklich eine echte Liste anlegen, damit ich meine Ideen abarbeiten kann.

Viele Grüße und bis bald

Martina