Donnerstag, 19. April 2018

Wilde Gänse in einer geraden Furche

Ach Du liebe Zeit, was ist das denn für ein Name! Wilde Gänse (in einer) gerade Furche Quilt Block! Wild Geese Straight Furrows Quilt Block. Darüber denke ich dann aber doch mal lieber erst einmal nicht nach, denn der Block an sich hat mir gefallen. Ein Kissen daraus, das war mein Gedanke...

Wild Geese Straight Furrows Quilt Block - what a name for such a great block! Anyway, I like the block and planned on a pillow top. That´s why I decided to participate in the  quilt along of fatquarter shop in the Classic and Vintage series. You can find the pattern here. There is even a video on You Tube.


Mein Wilder Gänse Block


.... und deshalb habe ich auch wieder bei dem Quilt Along aus der Classic und Vintage Series von Fat Quarter Shop mitgemacht. Das Muster für den Block findet Ihr hier und es gibt sogar ein You Tube Video dazu.


Die wilden Gänse entstehen aus HSTs, die "wild" angeordnet werden. Und aus 2 mal neun HSTs und zwei Quadraten entsteht dann ein Block, der sehr gut aussieht.

The wild geese are made from HSTs that are arranged not really wild but look great in the end.

Bildunterschrift hinzufügen


 Natürlich ist es wieder eine Menge Trimmerei bei den Dreiecken. Aber es lohnt sich bestimmt.

There is a lot of trimming but in the end it really is worth the effort.




 Tatsächlich sieht der Block so gut aus, dass ich mir wieder einmal auch einen großen Quilt daraus vorstellen kann.

In the end the block could also be worth to make a whole quilt out of it.


So sieht der Block ohne Umrandung aus

Um den Block herum habe ich einen Rand mit einer Briefecke genäht, so dass die schräge hell-dunkel Teilung auch im Rand fortgesetzt wird.

To frame the block I attached a mitered border which brought it to the pillow top size.



Ein perfekter Block.

Die Frage ist nun, ob ich noch einen neuen Quilt anfange...Meine Ufos werden nicht wirklich weniger.


And now I have to think about making more blocks and make a new quilt.


Bis bald

Martina