Freitag, 28. September 2018

Summer Sampler von 2016

Samplerblöcke nähen ist wunderbar. Ich liebe diese verschiedenen Muster und die unterschiedlichen Techniken und wenn ich dann noch in einem Quilt Along die vielen verschiedenen Varianten betrachten kann, bin ich rundum glücklich. Weniger glücklich macht mich das Zusammensetzen der Blöcke. Da kommt bei mir immer die Frage auf und nun, was möchte mir dieser Quilt dann sagen? Meistens ergibt sich ein wilder Muster- und Farbenmix und das Gesamtergebnis ist so lalala.

In 2016 hatte ich den Summer Sampler mitgenäht in einem Quilt Along. Die einzelnen Blöcke lagen ziemlich lange herum. Hätte ich den Quilt nicht auf meine Ufo Liste der MCQs gesetzt, der Quilt wäre bis heute nicht fertig. Und hier ist er nun:



Mein Summer Sampler von 2016

I love to sew samplers. Many different patterns und techniques and if it comes in quilt along there are also many different colors to see. That is a lot of fun. However, the final layout is often a pain. I start to ask what I want to do with that mixture and am not really happy.

In 2016 I started with the Summer Sampler quilt along of Lee Heinrich. The blocks ended in a box and I did not really know what to do with them and if I had not put them on the MCQ Ufo list the quilt would not be finished any way. But now I am done and I really like it.

The binding is still missing because I have to decide on the color and that is kind of difficult again.


Bis bald

Martina