Montag, 21. September 2020

Ganz viele Bäume

 Weihnachten kommt näher und näher (Lebkuchen und Marzipan gibt es auch schon - hab ich aber noch nicht gekauft) und mein Bäumchenquilt wird immer größer. Die ersten Bäumchen ergeben schon einen Mini-Wald. Ein solches kreuz-und quer-Layout ist eigentlich auch nicht schlecht...



Christmas is coming closer (we even have the gingerbread und marzipan in the shops here in Germany) and my tree quilt is growing. Die first tress make a cute little forest. A wonky layout is not tto bad...

I started the tree quilt together with other quilters in an informal quilt along with Roswitha and Marianne. And then Sandra a la Hohenbrunnerquilterin and Andrea  also made trees when sewing online together. Every Thursday we have our online quarantine sewing of the To be A Bee group. Sometime there are 3 quilters and sometime 6-10. It is always fun and that way you do something together, you get to see to newest projects and talk about a lot... In the last meeting I finished my latest bee quilt and did some tree cutting.


Die Bäumchen habe ich in dem Quilt Along mit Roswitha und Marianne genäht. Angeschlossen hatten sich auch Sandra (ala Hohenbrunnerquilterin) und Andrea. Mit Sandra und Andrea nähe ich Donnerstagsabends nun die Bäumchen. Wir treffen uns von der Bee seit dem Corona-Quarantänebeginn zum Online-Nähen. Das ist immer ein netter Abend mit unterschiedlich vielen Bee-Quilterinnen. Mal sind es 3 und mal sind es 10. Immer gibt es viel zu zeigen und viel zu erzählen. Das ist eine schöne Einrichtung geworden. Beim letzten online-Treffen hatte ich den letzten Bee-Quilt zusammengenäht und neue Bäumchen zugeschnitten.

 

Ich habe bei der Weinlese mit geholfen und abends haben wir alten Wein getrunken, damit Platz wird für die neue Ernte...

Besides I was in the vineyards and helped with the grape harvest at the Ahr region. I also helped to drink the old wine...



Es war ein schönes Wochenende und die nächsten Wochen werden sicher auch aufregend. Eine Hollandreise am nächsten Wochenende musste wegen Corona-Krisenausrufung in Nordholland abgesagt werden. Mal sehen, ob das noch klappt.

Bis bald,

Martina

 


Samstag, 12. September 2020

Neue quiltige Versuchungen - Bingo, Bäumchen und ein Test

 So langsam kommen alle wieder aus dem Urlaub und den Ferien zurück  und schon fängt es wieder an ganz wirbelig in der Quiltwelt zu werden. Überall beginnen Quilt Alongs und Sew Alongs, Swaps und andere schöne Aktionen und  schon habe ich ein Problem, weil ich mich entscheiden muss. Was heißt muss...es ist doch alles freiwillig .... Wie gut, dass ich  für mich entschieden habe, dass ich nur bei den Swaps der "To be a Bee"-Gruppe und der Modern Cologne Quilters mitmache. Damit entfällt für mich der Herbst-Swap von Judith: Hexen und Totenköpfe sind nix für meine schwachen Nerven...hoffentlich versteht Judith das. Ich werde auf jeden Fall dem Swap auf Instagram folgen, weil interessant wird es sicher.

Auf jeden Fall habe ich schon einmal die Blöcke meiner Bees (To be a Bee und Modern Cologne Bee) von August und September fertig. 




Vacations are over and slowly but surely the quilty world starts to twist again. It is incredible what´s going on. You can find quilt alongs, sew alongs, swaps and other activities all over the world. It is really difficult to decide which one is the best.

 I am proud  that I already finished my bee blocks for August and September.


Das Quilt Buzz Bingo-Spiel hat mich sehr gereizt und deshalb konnte ich nicht widerstehen. Es sind  moderne Logcabin Blöcke, die zu einem modernen Bauhaus-Quilt zusammen gesetzt werden. Ich bleibe in den Farben grau-gelb. Es wird schon anders als meine Quilts sonst aber es sieht bisher interessant aus..

The quilt buzz bingo game promised a special fun and I started it. You have to sew modern log cabin blocks that will end up in a modern Bauhaus like quilt. My colors are grey and yellow. It will be totally different than all my other quilts but I like it.

 


 

Außerdem gibt es noch den Snowflake QAL, den Knitting Star QAL und den Purdy Bird QAL...das sind alles Quilts, die mir gut gefallen. Da muss ich mich noch endgültig entscheiden. Der Homecoming Quilt steht auch auf meiner Liste als Geschenk. Den gab es auch gerade als QAL.

Und dann kam  Roswitha (Blauraute) und fragte, ob ich den "Those Trees"-Block von Zen Chic mitnähen möchte. Ja, das möchte ich, den Quilt finde ich einfach schön! Also nähe ich jede Woche 3 Bäumchen und schreibe darüber. Und Weihnachten kommt sowieso immer näher. Es gibt sogar schon Lebkuchen in den Supermärkten...für mich zwar nicht, denn das schmeckt doch erst, wenn es deutlich kühler wird, aber es wird schon weihnachtlich ;) aber mit den kleinen Tannenbäumchen kann man doch schon mal anfangen.  

And then I was contacted by Roswitha ala Blauraute: She planned to sew the Those Trees quilt of Zen Chic. This was a quilt I really wanted to have. And with great company I try to finish the Christmas quilt by sewing 3 trees each week. Here in Germany you can already find Lebkuchen and other Christmas sweets in the supermarkets. So why not sew a Christmas quilt...here are my first threes trees.




Ich habe mich noch gemeldet bei Mr. A von Capaquilts und nähe dort den Chromosomequilt als Tester. Das macht mir super viel Spaß. Schaut euch einmal seine Quilts an-super modern und tres chic! Ihr findet ihn hier: @capaquilts. Auf seinem Blog findet Ihr ein schönes Tutorial zum Kreisnähen. Der Quilt wird toll. Mehr gibt es bald zu sehen.

I am testing the new Chromosome quilt of Capaquilt. You can find great tutorials on sewing curves on his blog . The quilt will be great. I already like it.



Was für Pläne habe ich noch? Ganz viele und ich glaube ich muss wirklich eine echte Liste anlegen, damit ich meine Ideen abarbeiten kann.

Viele Grüße und bis bald

Martina




Donnerstag, 25. Juni 2020

Die Modern Cologne BeeQuilter Blöcke in 2020

Seit einigen Jahren nähe ich auch in der Modern Cologne Bee mit. Das ist ein kleiner Kreis, der aus den Modern Cologne Quilters entstanden ist. In diesem Jahr sind wir insgesamt 10 Quilterinnen. Dadurch haben wir in einem Sommermonat und im Dezember eine Pause.

Der erste Block im Januar kam von Judith. sie wollte endlich ihren Spiderweb-Quilt fertig machen und dabei haben wir ihr geholfen. Ich habe anderthalb Blöcke geschafft. Diese Webkantenblöcke sind wirklich aufwändig. Aber wenn sie dann fertig sind, dann sind sie wirklich toll. Inzwischen hat Judith den Quilt schon fertig zusammen genäht und quiltet fleissig.


For the last few years I have been in the Modern Cologne Bee which came out of the Modern Cologne Quilters plus some quilters who are at times together with us. We are not 12 bees and that is perfect because with haveing only 10 bees in 2020 we have a summer break and a Christmas break.

This year the first block came from Judith. She needed help with her spiderweb quilt. I made one and a half. The selvaged blocks are so special and while doing them I did not like them but now that I see the finished top it is just wonderful and I like it a lot. Isn´t that crazy? But this is one effect of sewing in bees. You make something that you do not like too much and then when you see the finished top it is great.




Im Februar hat Christina a la Minervahuhn uns eine Aufgabe gestellt. Wir haben einen Wonky-Block auf Papier genäht. Das war ganz schön tricky...

In February we made a block for Christina of Minervahuhn. It is a wonky block that is paper pieced. It seems to be wonky but it is not really wonky...









Im März hat uns  Alex Stoffe für Modern Melon Blöcke geschickt. Das hat mir viel Spaß gemacht. Bei Rundungen geht immer mein Herz auf.

In March we made the Melon block für Alex. That was fun. I always like to sew curves.





Im April waren Flying Geese das Thema von Christiane. Ich bin sehr gespannt auf ihren fertigen Quilt.

In April we had to sew Flying Geese for Christiane. I am looking forward to seeing the finished quilt.





Dagmar hat uns im Mai ebenfalls Flying Geese nähen lassen.  Die waren allerdings kleiner und ganz in Regenbogen.

Flying Geese were the topic of May, too. Dagmar asked for them. But this time they were smaller and rainbow colored.






Moderne Blöcke in Grün waren für unser Juni-Thema von May. May findet immer super interessante  Muster für ihre Bee-aufgaben.

Modern blocks were our task for May in June. May always has those great modern ideas for the blocks.
Next month we have our summer break and then we onlay have 4 more bee blocks left.





Bis bald,

Martina











Freitag, 19. Juni 2020

Irish Chain Quilts

Der Irish Chain Quilt Along ist schon ein paar Monate vorbei und erst jetzt komme ich dazu etwas zu meinem fertigen Irish Chain Quilt zu schreiben. Der Quilt Along ging von Anfang Januar bis Ende Februar. Es war ein Quilt Along wie ein Wirbelsturm und erfahrungsgemäß ist das auch immer gut so. Jede Woche kam eine neue Anleitung von Amber à la Gigi´s Thimble. Das klappt bei mir immer super. Vor lauter Begeisterung über das schöne klassische Muster habe ich direkt zwei Irish Chain Quilts gestartet: Einen in scrappy und einen in zweifarbig. Über den Beginn habe ich hier schon gepostet.

The Irish Chain quilt along was finished a few months ago. It was a quilt along like a hurricane and as I have experienced so far this really works well for me. Each week from the beginning of January until  the end of February Amber from Gigi´s Thimble posted instructions. I really like the pattern and also the strip piecing and decided to make two quilts: one in srappy and the other in a classical two-color way. I already blogged about the start of the quilt along.


Inzwischen habe ich einen der beiden Quilts bereits komplett fertig und der andere muss noch gequiltet werden. Hier schwanke ich noch, ob ich noch einmal das Soja-Vlies nehme oder evtl. ein Seiden-Vlies einquilte, um eine wirkliche Sommerdecke zu haben.

One of the two quilts is finished and the other has to be quilted. I have still not decided about the lining of the quilt. I thought about taking a silk lining to make a real summer blanket. But I am still not 100 percent sure about that.







Und zum Schluß kommt noch ein Foto von meinem scrappy Irish Chain. Dieser Quilt gefällt mir super gut und er ist total kuschelig.


Here is again a picture of my scrappy Irish Chain. I love it and it is so super cosy.
 


Ich bin schon auf der Suche nach dem nächsten guten Quilt Along.

Bis bald,

Martina

Freitag, 12. Juni 2020

To be a Bee - Blöcke in 2020

Jedes Jahr wieder  versuche ich mich zu erinnern, was ich denn in den Bees genäht habe. Deshalb hatte ich letztes Jahr alles in eine Tabelle kopiert und mir eine Übersicht über 5 oder 6 Bee Jahre verschafft. Da kommen ganz schön viele Blöcke zustande...und diese Tabelle war richtig beeindruckend!

Inzwischen sind wir im Juni 2020 und es wird Zeit einmal die Blöcke zu zeigen, die bisher entstanden sind. Ich hoffe sehr, dass ich das nun jedes halbe Jahr machen kann. Dann geht auch kein Bee-Block verloren.

Im Januar war ich die Königin in der To be a Bee. Ich hatte mir die Blöcke aus dem Modern HST BOM von 2019, d.h. jede der Bees hat einen anderen Block aus den HSTs zusammengenäht. Entstehen wird ein toller schwarz-weißer Quilt.

Every year I try to remember the blocks that I made for the bees. Last year I copied every block into a table to have an overview of everything. It was amazing to see all the blocks of the last 6 years. In 2020 we are already in June so it is time again to make a short summary of the last 6 months

In January I was the bee queen and I decided to make a quilt with different HST blocks. Every bee member got the layout for a block and now I have  a real HST sampler.




Im Februar hat Heidi uns einen Trip Around the World nähen lassen.

In February we made a block for Heidi: A Trip around the world.




Im März schickte Alex uns Stoffe für den Melon Block.

In March Alex sent the fabrics for the Melon Block:



Im April haben wir Pfeile für Sabine genäht. Leider wurde mein Block nicht ganz fertig, weil ich den mittleren Stoffstreifen zweckentfremdet habe.

Ein Foto hatte ich auch nicht gemacht. Deshalb ist hier ein Bild von Sabines Instagram-Account:

In April we made arrows for Sabine. I messed up the block because I used the stripe for the middle for something else. That was really bad. And even worse, I did not take a photo. So I had to  steal the next photo from Sabine´s Instagram account.


 

Im Mai wünschte sich Dagmar ganz viele Flying Geese in Regenbogenfarben.

In May Dagmar asked for Flying Geese in rainbow colors...








Und im Juni brachte uns Sandra mit einem Penelope Block mit dem dem Quick Curve Ruler und einem ganz engen Zeitplan auf Trab.

In June Sandra a la Hohenbrunnerquilterin gave us the Penelope block with a tight schedule. Tight schedules make me work really fast. So I am already  done.





Und nun habe ich hier alle Blöcke fertig und kann beruhigt in die 2. Jahreshälfte gehen.

I am happy to be done with all the 6 blocks and I already finished last years bee quilt.




Viele Grüße/ Greetings

Martina

Dienstag, 11. Februar 2020

Eine Challenge: Scrappy oder Rulers


Auch in 2020 gibt es für uns, die Modern Cologne Quilters, wieder ein Jahresthema:
 Scrappy meets Rulers.
Wir fanden sowohl Scrappy als auch Rulers gut und haben es einfach verbunden.

Zur Einführung in das Thema haben wir eine einwöchige Instagram-Challenge gestartet. Am Anfang ist es mir schwer gefallen, aber dann sind bei mir alle Sinne ins Rotieren gekommen und es war richtig gut und hat Spaß gemacht. Judith ist ja unser Challenge-Girl. Sie hat immer die Challenges auf dem Schirm und rüttelt uns andere wach.

Am 1. Tag haben wir gefragt, was eher gesammelt wird: Stoffreste oder Lineale.  Stoffreste sind die kleinen Überbleibsel von größeren Projekten, die ich zumindest in Dosen, Körbe und schließlich größere Kisten werfe.
There is an Instagram challenge by the Modern Cologne Quilters: what do you collect? Fabrics, fabric scraps and or rulers? I have them all. I started to sort and iron my neutral scraps and I was blown away becauae I have so many. So far I just put them into little boxes and had them in my shelves. They took away a lot of space. Now I have them sorted according to size and I really was impressed. I have red scraps as well. I have to sort those, too.
Of course I have many rulers, too: for straight cuts, for circles and for ruler quilting. In the picture you just see my favorite rulers for cutting.

What are you? Scrappy happy or ruler happy?



Die Challenge fängt an



Am 2. Tag ging es um die Lineale: Was ist das Lieblings-Speziallineal?
Das ist bei mir gar keine Frage. Ich benutze den Quick Curve Ruler und den Mini Curve Ruler permanent - egal ob ich Kurven schneide oder nicht.
 The second day of the instagram challenge of the @moderncolognequilter .
It is all about the favorite special rulers. I use the quick curve rulers almost always, also the blocloc ruler and a 2.5" × 10" ruler. They are very handy and so versatile.



Spezial Lineale -





Und schon war der 3. Tag da: Scraps yeah oder naeh?
Bisher habe ich die Scraps zwar gesammelt aber ganz selten nur benutzt. Das hat sich seit diesem Jahr geändert. Ich habe alle Stofffitzelchen gebügelt und sortiert und auch sofort angefangen damit zu arbeiten. Tatsächlich hat das mir einen riesen Spaß gemacht. Ein Quilt ist schon fast fertig damit. Da liegen richtige Schätze in den Plastikdosen. Nix wie da raus damit und ans Tageslicht!
 Do you like scraps and also sew with them or do you just collect and then ignore them? I ignored the scraps although I collected them. Quilting fabric is too expensive in Germany to throw it away. When we (@moderncolognequilter ) started with our scrappy year of 2020 I took out all the bins with scraps, ironed them and sorted them by color and size. I was totally surprised about those treasures and started to sign up for scrappy quilt alongs. My first projects are on the way. It is so much fun to finally use the scraps. I plan on using the scraps in a organized way- not totally colorful scrappy but scrappyhappy in my sorted colors.


3. Tag - Sammelst Du Scraps?





Bei Tag 4 der Challenge ging es um die Farbe oder soll ich sagen Nichtfarbe? Ich habe meine Scraps sortiert und habe meine neutralen erst einmal ausgewählt. Dei dem Scrapbagsampler auf Instagram nähe ich mit und nehme nur Schwarz mit den chwarz-beigenScraps. Meine Tasche soll schön farblich abgestimmt werden.
 Can you see my favorite color right now? It is day four of the Modern Cologne Quilters challenge. What is your favorite scrap color? Is black and neutrals a color? Well, for me it does not really matter.... I use up my scraps and plan on a scrappy bag. And I plan on doing something scrappy yellow and scrappy red. Just to talk about real colors 😉
.
The blocks are HSTs. You can find the idea in the scrapbagsampler QAL. This block is great and therefore, I already made 6 of them. I can use them for several bags or for baskets...I will make more of those.



4. Tag - Lieblingsfarbe








Der 5. Tag der Challenge war ganz schnell da und die Aufgabe an diesem Tag war es ein scrappy-inspiriertes Projekt zu zeigen. Das war ganz einfach, weil der scrappy Irish Chain Quilt quasi ganz von alleine fertig geworden ist. Das war ein solches Vergnügen, dass ich tatsächlich überlege noch einen weiteren scrappy Irish Chain zu machen.
 The fifth day of the Modern Cologne Quilter' s challenge ruler meet scraps. Todays question is all about inspiration: is there a project that inspired you to go scrappy? I was totally inspired by the Irish Chain QAL of @gigis_thimble and decided to make a scrappy Irish chain quilt. And I am thinking of doing another scrappy Irish chain. It is just such a wonderful pattern to use all those 2.5 " stripes and squares. I love it.


5. Tag - ein scrappy Projekt




Der 6. und damit vorletzte Tag der Challengefragte nach dem Go-To-Projekt 2020. Zuerst hatte ich ein Projekt für mich ausgemacht.
 My Go-To-Project for 2020. This is a scrappy pillow cover that I started a long time ago. And I definitely want to finish it. Now that I have sorted all those scraps that should not be too difficult. It is just 81 squares...



6. Tag - Scrappy und noch nicht fertig?




Weil die anderen Modern Cologne Quilters aber auch mehr Projekte gezeigt haben, bin ich noch einmal durch meinen IG-Feed gescrollt und habe noch mehr gefunden:
 My scrappy projects for this year. Three tops that have to be quilted. Pillows and table sets and a bag. Scrappy is wonderful and the result is always surprising. The challenge of the Modern Cologne Quilters is almost over. Only one day is left.

Und noch mehr...




Zum Abschluß der Challenge am 7. Tag ging es noch einmal um Lineale: Welches Lineal dümpelt ein wenig im Bestand und sollte endlich mal benutzt werden?

The last day in the Modern Cologne Quilters challenge is all about rulers. Go through your rulers and find the ruler that you have always wanted to use. This was difficult. I decided on the oval ruler that I bought because I always wanted to make oval shapes. I still want to try it and now it is on the vety top of my list again. Do you also have those treasures?


7. Tag - Unbenutzte Lineale



Meine persönliche Zusammenfassung der Challenge ist durchweg positiv:
1. Ich habe meine Scraps gesichtet und sortiert
2. Ich habe angefangen sie zu verarbeiten
3. Meine Lineal sind auch ein wenig gesichtet (das kann ich noch vertiefen)
4. Das nächste Lineal-Projekt ist ausgesucht
5. Die Challenge war super und hat mir Spaß gemacht!

Und jetzt gehe ich weiter mit den Scraps arbeiten,

bis bald

Martina

Mittwoch, 29. Januar 2020

Quilt Alongs ... ein Start ins Irish-Chain Vergnügen

Vier Quilt Alongs und ganz viele UFOs - na, das kann ja was werden!
Es wird auch tatsächlich, denn es entstehen die ersten Quilts und Blöcke für Taschen und Blöcke für einen Sampler.

Irish Chain QAL

Mein Lieblingsprojekt ist der Irish Chain Quilt. Ein klassisches Muster, das total wandelbar ist. Ich hatte mich  auf der Webseite der Generations Quilt Patterns umgeschaut zu dem Thema Irish Chain und das war super interessant.

Mich reizt der Two Color Irish Chain Quilt, der von Gigi´s Thimble in dem Quilt Along genäht wird. Aber die anderen Möglichkeiten, die dort gezeigt werden, sind ebenfalls großartig. Meine Scraps hatte ich Ende des Jahres sortiert und gebügelt, d.h. ich wusste, dass ich sehr viele Low Volume Scraps und Streifen habe. Das war mein Ausgangspunkt für einen Scrappy Doule Irish Chain Quilt. Ich habe Streifen geschnitten und sortiert und 2,5 Inch große Quadrate genommen und kam immer mehr in einen Begeisterungsfluß. Und Schuppdiwupp war ein scrappy Quilt-Top fertig und die neutralen Streifen sind fast alle weg. Ist das niicht gut?

My favorite project right now is the Irish Chain Quilt Along. It a traditional pattern that is so versatile. I found several ideas on the website of Generations Quilt patterns.

I like the Two color Irish Chain Quilt which will be sewn by Amber of Gigi´s Thimble in the quilt along. But since I already sorted and ironed my scraps I decided to make a scrappy Irish Chain as well. I cut the scraps into stripes, started to sew and was all done with the quilt top and the neutral scraps.   They are all gone.
Mein scrappy Irish Chain entsteht


Und hier kommt ein erstes (total schlechtes) Bild von dem Quilt. Am Wochenende mach ich bessere Fotos.
Auf jeden Fall sieht man, dass die schwarzen Quadrate optisch alle scrappigen Quadrate zusammenhalten und sozusagen formatieren. Ein guter Effekt, den ich mal in meinem Hirn abspeichern werde für weitere Projekte...

Here you can see a really bad first photo of the top. You can see that the black squares give life and form to the scraps. I like that effect and will keep this in mind for future projects.


Zusammengenähte Blöcke

 

Danach habe ich weitere Streifen geschnitten für die zwei Farben-Version. Denn den Two-Color-Effekt möchte ich auf jeden Fall noch ausprobieren. Und einen passenden Grunge Stoff habe ich in meinem Vorrat.

After that I started with the two color version. I definitely want to try that and I hve the fabric in my stash.



Two-Color-Irish Chain

Meinem Sohn habe ich dann noch vorgeschlagen einen schwarz-grundigen Quilt mit den schwarz-beigen Scraps zu machen. Das würde sicher auch toll wirken. Vielleicht teste ich das heute noch einen Block...einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert. Wenn er sagen würde, mach mal, dann würde ich an der Stelle direkt los legen.

I would also love to make a black quilt for my son with the chains in black scraps...I suppose that could be really trendy.

Scrap Bag Sampler

Den Srap Bag Sampler mit Mustern für scrappy Blöcke hatte ich bisher beobachtend verfolgt und dann gab es kein Halten mehr. Ich mache mir eine scrappy Tasche aus Blöcken mit schwarzem Hintergrund und schwarz-weißen Mustern. Und es wird eine gute Tasche. Ich mache erst einmal jedes Muster mit und dann schau ich mal wie weit ich damit komme. Dazustückeln kann ich immer noch. Und schwarz-Weiße Scraps hab ich noch ausreichend.

The scrap bag sampler qal on Instagram is also interesting. I decided to make a scrappy bag. I will sew each block and then repeat one or the pther block to fill it up. I am sure that I have enough of those scraps.



Scrap bag sampler QAL





















 

 

 

 

 

 

 

Modern HST BOM

Mein erster Quiltblock in dem Modern HST Quilt Block ist fertig und wartet auf die nächsten Blöcke, die monatlich über Steph Jacobson Design kommen. So richtig kann man nicht sehen, dass die Schwarztöne verschieden sind. Das macht aber nichts.

This is the first block of the More modern HST BOM. Steph Jacobson Design brings out the HST patterns and I want to have a sampler for my sewing room.


HST-Block im Januar

 

 Vintage Lace QAL

Den Vintage Lace Quilt habe ich ebenfalls begonnen. Ich würde ihn gerne in diesen Farben (s. unten) machen. Aber so ganz sicher bin ich noch nicht. Also schiebe ich hier noch ein wenig die Reihen hin und her.

Finally I have started the Vintage Lace quilt. The colors are a bit different then in the blocks above. I am not totally sure about the layout. So I have to think about that a bit more.


Vintage Lace QAL - Varianten

Weiter geht es ... keine Zeit für noch mehr Worte.

Bis bald,
Martina