Sonntag, 28. Februar 2016

Bee-Königin im März

Im Februar Bee-Königin bei der Modern Cologne Bee und im März schon wieder in der To be a Bee- puh, da musste ich ganz schön überlegen. Es war letztlich ganz einfach, denn mit diesen Bee-Blöcken erfülle ich mir einfach einen Traum: Ich möchte schon ganz lange einen Ocean Wave Quilt a la Denyse Schmidt machen. Das ist die Gelegenheit. Mein erstes Muster ist genäht. Schaut selbst.

In February I am the Bee queen in the To be a Bee, shortly after being the queen in the Modern Cologne Bee. With these blocks I fullfill my dream to make an Ocean Wave quilt. This is the perfect opportunity. Here comes my first block.


Hier sind die ersten Blöcke.

Dafür habe ich alle meine beigen Stoffe herausgesucht und sie zerschnitten. Herausgekommen ist ein großer Berg an Quadraten (ich fand die hier reichen erst mal).

I took all my beige fabrics and cut them. Do you see the pile of squares?


Mein Stapel mit Quadraten


Für die Bees habe ich kleine Häufchen sortiert, die nun alle verpackt werden und auf die Reise gehen. Aber nicht erschrecken: Ich habe für Euch nur zwei Einheiten eingepackt. Ich wollte nicht zu viel verlangen.

I made little units for the bees that are almost ready to go on the journey. I will ask the bees to make 2 blocks for me. I did not dare to send more.


Die Zuschnitte für die Bees


Das Nähen geht ganz einfach:
HST im 8-er Pack: Also einzeichnen, nähen, schneiden, zum dunklen Stoff bügeln, auf 2 Inch trimmen.

Sewing is really easy:
Make 8 HST s at once: Draw a line, sew, cut, iron to the darker part, trim to a 2 Inch square.





Dann wie unten auslegen, in Reihen zusammennähen, zwei dunkle und zwei helle Dreiecke als Abschluss, die Reihen auseinander bügeln, die Ränder auf 1/4 Inch zurück schneiden, das helle Dreieck annähen und fertig.

Then lay out the little HSTs, sew them together in rows, take two light and darker triangles as edge, iron the rows, cut the triangel egde to 1/4 Inch, sew the white big triangle to the block and ready.





Da kann das Jahrhundertprojekt ja starten. Ich brauche mindestens 80 einzelne Blöcke, d.h. 20 große Einheiten. Die Einzelteile rechne ich ein anderes Mal aus.
Damit weiß ich aber auch schon genau, was ich an dem Bee-Wochenende nähen werde. Sollte eine der anderen Bee-Mates an dem Wochenende Langeweile haben, ich hätte da noch Arbeit zu verteilen....

The century project is about to start: I need a minimum of 80 blocks which makes 20 units.
I already know what I will be sewing on our retreat weekend in April. Should the other bees have leisure time at some point, I have a great idea what you can do ;)

Ich bin gespannt, wann der Quilt fertig wird.

Und natürlich verlinke ich meinen Block mit dem Modern Patch Monday bei den Modern Cologne Quilters.



Noch 6 mal schlafen bis zu unserem Quilttreffen in Bensberg !!!!

Martina


Sonntag, 21. Februar 2016

Ein Dömsche fürs Quilter-Treffen am 5.3.


Wir, die Modern Cologne Quilter, haben ein Dömschen (einen Kölner Dom) Probe genäht. Dorthe hat es entworfen und stellt es auf ihrem Blog kostenlos zur Verfügung.

Drei Dömsche -ja genau drei- habe ich gemacht und jetzt ist Schluss mit dem Schnickschnack! Damit es endlich bei den wichtigen Sachen weitergeht.

So sehen meine Dömsche aus.

Dorthe designed a free pattern of Cologne Cathedral and I tested the pattern. Three times - because I wanted to test it really thoroughly.



My three versions of Cologne Cathedral



Der probegenähte Dom sollte bunt sein, weil sich Dorthe einen bunten wünscht...für das Thema unseres Treffens am 5.3. "Köln ist bunt". Den habe ich als letztes genäht.

Ich habe mich so langsam vorgearbeitet: Erst habe ich ein wenig ausprobiert. Die kleinen Gänse bei meinem ersten Modell gingen schön schnell.

Dorthe wanted to have a colorful Cathedral in the end and I started with a reduced version of the pattern.

Für eine Tasche


Beim zweiten Modell habe ich mich genau an die Vorlage gehalten aber so ganz bunt wurde es nicht....

The second version was the original pattern but not colorful at all.


Ein Dom für ein Kissen





Mein bunter Dom sieht schließlich so aus - na ja, so ganz bunt, das habe ich nicht  geschafft, aber so geht es doch, oder?

And the third version was really the most colorful version I was able to do.



Dat Dömsche für Dorthe

Die Dömchens verlinke ich mit dem Modern Patch Monday.

Bunt wird auch das Quilter-Treffen am 5.3. in Bensberg


Alle Quilterinnen und Quilter aus dem Kölner Umland sind am 5.3. ab 14 Uhr eingeladen nach Bensberg. 

Um zu sehen, was wir machen und was Ihr macht, wollen wir ein Show-and-Tell machen. Also bringt bitte Eure schönsten Quilts mit. Kaffee und Kuchen muss ich nicht extra erwähnen, oder?




Quiltertreffen




Bis dahin

Martina











Die Bee-Blöcke

Es ist Februar und dieser Monat ist mein Bee-Monat in der Modern-Cologne-Bee, d.h. da warte ich auf Post und während ich so still vor mich hin warte, habe ich schon fast alle anderen Bee-Blöcke fertig gemacht:

Der Block für Ulrike in der To-Be-A-Bee ist fertig. Es ist ein toller Block mit vielen Möglichkeiten. Und weil mir der Block gut gefällt, habe ich auch gleich ein wenig mit einer Layout-App am Handy herumgespielt damit. Schaut einfach mal:

In February I am the queen in the Modern-Cologne-Bee. While waiting for the blocks I finished the blocks for the other bees and did some playing around with technical devices (layout app at my smart phone). This block is for Ulrike in the To-be a-Bee. Just look what I did with the block:

Hier ist der Block: Ein doppelter Disappearing Four Block

Hier ist er mit Sashing

... hier ohne Sashing

Mit abgerundeten Ecken

So würde ein Quilt wirken mit geradem Sashing...





... und so mit abgerundetem Sashing


Das Bild mit den abgerundeten Ecken ist doch toll, oder? Ich bin total begeistert von den technischen Möglichkeiten.


Den Januar-Block in der To-Be-A-Bee für Verena habe ich leider gehimmelt. Bei einer Ecke habe ich den orangenen Stoff verschnitten. Dafür werde ich bei unserem Nähtreffen im April sicher Buße tun und für Verena HST trimmen oder ähnlich Furchtbares - Hauptsache, sie redet da noch mit mir...

I messed up the block for Verena in the To-be-a-Bee and could not finish it:



Verenas Block



Für die 12 bowlegged curvy Bee habe ich im Januar für Judith Körbchen genäht. Erst hatte ich ein wenig Respekt vor den Griffen, aber das ging ganz gut mit dem schräg zugeschnittenen Schrägband.

The baskets for the 12 bowlegged curvy bees. Judith wanted to have wonky baskets.


Wonky Baskets für Judith






Für mich sind die ersten Blöcke eingegangen und ich bin begeistert und habe auch hier ein wenig gespielt:

Here are the first blocks for me. This is the block of Angie:


Angies  Block für mich


Vier Blöcke

So könnte das Grundmuster werden

oder so....

oder etwa so?

Ja, und schließlich noch die Bubble für Alex :

Finally the bubble for Alex:

The bubble for Alex


Und weiter geht´s.

Martina

Sonntag, 14. Februar 2016

Ganz viel Herz für eine Freundin

Eine Einladung zum Essen bei einer guten Freundin - das ist doch ein Herz wert oder auch zwei. Besonders, wenn das Essen kurz vor dem Valentinstag ist und ein ganz besonderes Essen ist. Wir waren eingeladen zu einem Geburtstagsessen, aber dann war es doch mehr - fast ein Freundschafts-Revival-Essen: Vor mehr als 15 Jahren hatten wir (Andrea und ich) bei der Kommunion der Tochter die Festtagsgesellschaft bekocht und dieses Mal gab es das Menü für uns - was für eine Überraschung! Gut, dass ich gleich zwei Herzen als Geschenk mitgenommen habe.

An invitation to dinner at my friend´s house. That sounded like a lot of fun. It finally became a friendship-revival-party: My friend cooked the same dinner that we had once cooked for her daughter´s communion. What a surprise! And I was happy to have two hearts for her as a present.


Zwei Herzen für Monika

Und weil Monika inzwischen auch angefangen hat zu nähen, gab es auch einen Gutschein, d.h. demnächst machen wir noch einen Quilt-Ausflug nach Bensberg zu Dorthe.

Die Herzen hatte ich zuerst bei Angie gesehen. Von dort wurde ich zu der Anleitung von Gesine auf Allie & Me design weitergeleitet. Davon mache ich sicher noch mehr - das hat so richtig Spaß gemacht und schnell ging´s auch.


I first saw the hearts at Angie´s blog and followed her links to Gesine´s free pattern. A wonderful present. Thank you for the idea.


Verlinken werde ich meine Herzen bei der Modern Patch Monday der Modern Cologne Quilter. Da geht es nämlich am Montag los mit der neuen Linky-Party.






Martina

Modern Monday Makers

Auf geht´s! Eine neue Linky-Party 






Karneval ist vorbei in Kölle und schon geht es weiter:
Ab Montag, dem 15. Februar, gibt es eine neue Linky- Party bei den Modern Cologne Quilters (MCQ): Den Modern Patch Monday.

Dort zeigen wir und hoffentlich auch Ihr Eure Nähergebnisse vom letzten Wochenende und alle anderen können sich dort die nötige Inspiration fürs nächste Wochenende holen und das dann am nächsten Montag verlinken... es können sich alle die verlinken, die ein Foto auf Instagram, Flickr, Facebook, in einem Blogpost usw. haben. Es dürfen alle mitmachen, also auch Nicht-Rheinländer ;) Schaut einfach mal vorbei...

Modern Cologne Quilter 

Meine Güte, was wir -Köln-Bonner- seit August 2015 inzwischen alles in die Wege geleitet haben haben und machen:






-eine MCQ-Webseite und ein MCQ-Logo
-eine MCQ-Seite auf Instagram
-eine MCQ-Facebook-Seite
-eine Flickr-Seite
-und eine Modern Cologne Bee
-monatliche MCQ-Treffen
da war die Linky-Party nur noch logisch, oder?

Was könnte man noch machen? ein Quilt Along? Ein Sew Along? Ein Workshop? Ein großes Treffen von Interessenten?

Ja, ein Treffen!  Am Samstagnachmittag, 5.3. ab 14 Uhr gibt es in Bensberg ein Köln-Bonn-Quilter-Treffen. Haltet Euch den Termin schon frei für nette quiltige Gespräche, einen Show- and Tell und natürlich Kaffee und Kuchen.

 Es ist und bleibt spannend!!!


Carneval is over in Cologne and the next big event is coming up:
The Modern Cologne Quilters (MCQ)will have a linky party starting Monday, the 15th February.

Here we and also you can show what was done on the weekend. So please link up and show what you have made or just see what the others have done and get inspired for next week.

I am so excited what´s happening around the Modern Cologne Quilters:
-We have founded the  Modern Cologne Quilter (MCQ) group in August
-we have a MCQ-website
-MCQ is on Instagram
-MCQ is on Facebook
-MCQ is on Flickr
-we have a Modern Cologne Bee
-monthly MCQ meetings

- and now we have a Modern Cologne Linky Party 

What else could there be? A Quilt Along? A Sew Together? A workshop? A meeting of interested quilters?

Tschüs, ich muss was für die Linky-Party machen

Martina