Freitag, 5. Januar 2018

Double 9 Patch Quilt

I did it again and was part in a quilt along of Fatquartershop. I already finished the Lady of the Lake quilt in a quilt along of Fatquartershop and now the Double 9 Patch Quilt. And again I used the Behind the Scenes fabrics of Jen Kingwell. The result is a really classic quilt.

Ich habe es wieder gemacht und mich bei einem Quilt Along für den Fatquartershop gemeldet. Dort hatte ich bereits den Lady of the Lake Quilt genäht und jetzt also den Double 9 Patch Quilt. Und wieder habe ich die Behind the Scenes Stoffe von Jen Kingwell genommen. Das Resultat  ist klassisch schlicht geworden.

My Double 9 Patch Quilt
My fabric choice and the first Nine Patch Blocks.

Meine Stoffauswahl und die ersten Nine Patch Blöcke.

Erste Blöcke aus der Serie Behind the Scenes

The Double 9 Patch blocks are coming together.

Die ersten Double 9 Patch Blöcke kommen zusammen.

Double 9 Patch Blöcke
The top was finally done and I started to decide on the quilting. I auditioned the quilting on a transparent foil with a permanent marker. And somtimes  I am so into dráwing that I do not realize that I mark the real fabric. Really bad on white fabric! In this case I just unripped a whole block out of the middle of the quilt and exchanged it with a new block. So stupid!

 Das Top war schließlich fertig. Um mögliche Quiltmuster zu überlegen, male ich auf das Top Linien auf durchsichtige Geschenkfolie. Manchmal male ich leider über die Folie. Das ist ganz schlecht, wenn der Stoff darunter weiß ist. Hier habe ich das helle Quadrat dann heraus getrennt und ein anderes eingenäht. Geärgert habe ich mich über mich selber...



Das Top war fertig - fast fertig

I finally decided on straight lines which made the quilt really classic.

Entschieden habe ich mich für gerade Quiltlinien. Dadurch wird der Quilt ganz klassisch.


Quilting fertig


Quilt mit Binding komplett fertig zum Verschenken

In the meantime my mother got the quilt as a Christmas present. I am sure she can use it well in the next few months.
Now I have to go back to the Lady of the Lake quilt and decide on the quilting. I am pretty sure that this time I am really cautious with the permanent marker.
Please check out the other versions of the Double 9 Patch quilts on the blog of The Jolly Jabber.

Inzwischen ist der Quilt im Wohnzimmer meiner Mutter angekommen und kann für die kalte Zeit noch  gut genutzt werden.
Als nächstes überlege ich ein Quiltmuster für den Lady of the Lake Quilt. Nicht dass der Quilt als ewiges Ufo endet. Und hoffentlich kommt dieser wasserfeste Stift nicht wieder auf den Stoff...
Weitere Varianten des Double 9 Patch Blocks findet man ab heute Mittag auf The Jolly Jabber Blog



Bis bald

Martina

Kommentare:

  1. Ach der ist wieder atemberaubend schön... und ich muss sagen, Deine Stoffwahl scheint mich inzwischen zu beeinflussen ;-) siehe auch mein Bernina QAL.
    Ich drück Dir die Daumen, dass Du beim Lady of the Lake Deinen Stift besser unter Kontrolle hast, aber das hätte mir auch passieren können !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      ich habe auch schon gedacht, dass es da eine gewisse Ähnlichkeit gibt ;) Beim Lady of the Lake Quilt passe ich 100 % auf. Aber ich vermute, dass das bei den nächsten Quilts wieder passiert, denn es ist nicht das erste Mal.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  2. Liebe Martina das fabelhafte Quilting macht den Quilt zu einem edlen Stück - super !!
    LG Ullalein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulla,
      vielen Dank. Es war sehr viel Arbeit aber es hat sich gelohnt.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  3. Superschön!! Das mit dem Stift ist wirklich blöd, aber gut, dass du es noch retten konntest. Deine Mutter hat sich sicher gefreut..
    Lg
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      sie hat sich wirklich gefreut und vor allem war sie komplett überrascht. Und das ist dann noch schöner.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön und sehr edel wirkend, wobei das Quilting ist fantastisch, gibt dem Quilt den letzten Touch!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      Danke für Deine netten Worte. Tatsächlich hat mir das Quilting den letzten Nerv geraubt. Das war nicht so einfach.
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  6. Sowohl Muster als auch Stoffwahl und natürlich auch die perfekte Umsetzung sind wie gewohnt wunderschön. Ein sehr edler Quilt und ein tolles Geschenk. Das Quilting ist toll aber ganz sicher nicht so locker zu nähen.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    Wie immer bin ich hin und weg von deinen Quilts! Diesen finde ich besonders interessant und toll, weil ich das gleiche Pattern mit Oakshott Lipari Stoffen genäht habe. Er wirkt so auch sehr modern. Aber das Quilting habe ich eher klassisch gehalten. Mit Federn etc. Den liebe ich auch sehr.
    Deine Mutter wird ihn bestimmt lieben.
    Liebe Grüße
    Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rike,
      vielen Dank für das Hin und Weg. Dieser Quilt ist wirklich ganz besonders: So schlicht, traditioenell und doch auch sicher modern. Mit dem Quilting kannst Du hier viel machen. Allerdings haben mich die geraden Linien fast in den Wahnsinn getrieben.
      Viele Grüße,
      Martina

      Löschen
  8. Wow. Your quilting really compliments the quilt.

    AntwortenLöschen
  9. Sie Arbeite sehr gut! Ich habe diesen Quilt gern.
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rachel,
      vielen Dank für Deine netten Worte und a Happy New Year,
      Viele Grüße
      Martina

      Löschen
  10. Hallo Martina, dein Quilt ist wirklich sehr schön. Ich finde das Quilting ist das Tüpfelchen auf dem i. :-)
    LG Peggy

    AntwortenLöschen