Montag, 20. Juli 2015

Sommer-Blog-Party 2015 - No 1

Seit etwa einer Woche läuft die Sommer Blog Party 2015 bei Andrea von der Quiltmanufaktur und bei Susanne von Stoffbreite. Dort gibt es zwei Wochen lang täglich eine tolle Anleitung für ein Sommer-Projekt. Das Gute ist: Die Anleitungen sind alle auf Deutsch und sie sind einfach großartig!


Ich fange mal an mit der Mozzie-Bag-Tasche, die ich  am Sonntag innerhalb von drei Stunden gemacht habe. Die Anleitung findet man bei Katharina von greenfietsen . Meine Mozzie-Tasche passt perfekt zu meiner roten Sommer-Tasche - damit habe ich mein Sommer-Taschen-Duo. Jetzt habe ich immer eine passende Einkaufstasche dabei, denn kleingefaltet passt die Mozzie-Tasche in die andere Tasche. Das ist doch schöner als jede Plastiktüte.


Meine Mozzie-Tasche




Bei dem ersten Nähtreff bei Dorthe in Bergisch Gladbach  habe ich Judith (Julchennäht) kennengelernt. Zusammen haben wir aus Wachstuch Aylins Lunchbag genäht. Das hat so viel Spaß gemacht, dass wir uns demnächst öfter treffen werden. In Dorthes tollem Laden war ich das erste Mal. Ich habe gar nicht alles sehen können, was es zu sehen gibt. Das nächste Mal... 


Lunchbags von Dorthe, Judith und mir



Heute gibt es Hexagon-Untersetzer bei Barbara von Das-mach-ich-nachts. Die stehen bei mir schon lange auf meiner ganz langen Liste... Schaut einfach mal selber bei Andrea oder Susanne, was es alles so gibt.

Bis bald,

Martina



Kommentare:

  1. Da fällt mir mal wieder nur ein Wort ein - wunderschön! Super, dass Du schon etwas von all den tollen Sachen nachgenäht hast! Die Tasche lacht mich auch an, aber vor lauter Tula bin ich zu gar nichts gekommen. Mal sehen, was noch so geht :-) Du bist jedenfalls superfleißig!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina! Schön war´s am Samstag! Deine Tasche ist super schön geworden und perfekt passend zu Deiner edlen Ledertasche! Und ich freue mich sehr auf den August und ein weiteres Nähtreffen! Auf das noch viele folgen mögen!
    Bis bald!

    AntwortenLöschen
  3. Echt klasse, in drei Stunden eine Tasche, das hört sich nicht schlecht an! Eigentlich hätte ich ja auch genügend Stoff, man könnte ja auch Patchwork machen ;-)
    LG, Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,

    deine Mozzie Bag ist wunderschön geworden! Ganz, ganz herrlich in diesem rot gepunkteten Stoff. Vielleicht hast du noch Lust, sie unter meinem Tutorial zu verlinken. Darüber würde ich mich sehr freuen. :-)

    Ganz liebe Grüße und noch viel Spaß beim Nähen der SommerBlogParty-Projekte :-)
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina, deine Mozzi Bag passend zu deiner Tasche zu machen, damit du beim Einkaufen Ton-in-Ton unterwegs bist, ist eine Super Idee - neben dem du dann keine Plastiktüten mehr brauchst :-) Abgesehen davon mag ich diesen tollen Punktestoff, den du verwendet hast - voll der Knaller aber trotzdem elegant! Interessant finde ich, das du für die TAsche 3 Stunden gebraucht hast - eine super Info, den man bei Anleitungen vielleicht in Zukunft angeben könnte, damit andere wissen, was sie ungefähr erwartet!
    Ich beneide dich ja schon darum, das du mit Judith zusammen bei Dorthe warst und ihr da all die schönen Lunch Bags nach Aylins Anleitung zusammen genäht habt - und die weiteren Mozzi Bags! Da wäre ich echt gerne dabei gewesen!!!

    AntwortenLöschen