Dienstag, 2. September 2014

SWAP°PEN auf Deutsch No 5


Endlich habe ich es geschafft: ich habe mich für die nächste SWAPPEN Runde 5 auf Flickr angemeldet. Das Mosaik war dieses Mal eine echte Herausforderung: Jedes zweite Foto, das ich hochladen wollte , wurde nicht angezeigt. Aber hier ist es jetzt. Dieses Mal wünsche ich mir einen Miniquilt für mein Nähzimmer.

Since the SWAP°PEN is only for the German speaking quilters I do not translate this time. You can find the group for the SWAP here.


Mein Flickr-Mosaik:
https://www.flickr.com/photos/75880317@N07/15096569662/
All pictures and their links can be found on flickr.


Ein Kommentar (von AC genäht am See) trifft mein Mosaik genau: „Offenbar liebst du es auch geometrisch, reduziert und minimalistisch“  Da gibt es nichts hinzuzufügen, denn genauso wünsche ich mir meinen Miniquilt.

Als nächstes kommt Mitte September die Zuordnung der einzelnen Partner. Danach kann ich meine Partnerin beobachten und überlegen, was ich für sie machen möchte. Es wird also noch sehr spannend. 

Bei meinem ersten Swap war ich super nervös, bei dem zweiten und dritten Swap ging es schon besser und jetzt gibt es hoffentlich nur noch gesunden Stress. Eine Erfahrung gibt es für mich aus dem ersten SWAP. Alle meine Kommentare, die ich mit dem Tablet eingegeben hatte, sind nicht veröffentlicht worden, d.h. ich werde die Kommentar-Funktion meiner technischen Geräte immer ein wenig kontrollieren. Denn Verena hatte von mir dadurch leider keine Rückmeldung erhalten und wußte gar nicht, woran sie war.

Bei meinem ersten Swap SWAP°PEN 2 wurden Taschen/ Beutel getauscht:
Verena hat für mich genäht:


Verenas Beutel für mich


Meine Tasche für Christiane (Fortified Beaver)

SWAP°PEN 3 hatte wieder Kissen als Thema:

Miriam (Berlinquilter)  hat mir folgendes wunderschöne Kissen geschickt, das immer noch genauso auf dem Sessel sitzt:




Und ich habe dieses Kissen für Alex gemacht:


Kissen für Alex


SWAP°PEN auf Deutsch Nr. 4 hatte das Thema Rund ums Nähzimmer und Kissen.


Susanne von Quilt it out hat mir einen wunderbaren Korb genäht:


Ein toller Korb für mich von Susanne

Und ich hatte an "Flohstiche" ein Kissen geschickt:




Mein Kissen für Flohstiche


Im Prinzip kann es also losgehen, wenn sich denn die letzten 6-8 Quilterinnen noch anmelden. Denn insgesamt sollten es 40 sein, damit es richtig interessant und ein wirklicher Augenschmaus in der Flickr-Gruppe wird.

Bis bald

Martina











Kommentare:

  1. mmmhhh... jetzt ist doch glatt mein Kommenter verschwunden... aber hier ist das zum Glück nicht so schlimm wie bei dir beim Swappen und vor allem habe ich es noch gemerkt... ;-)
    Das mit der Aufregung ist bei mir auch ganz groß und bekommt dann bestimmt noch eine ganz andere Wendung, wenn einmal die Partner zugeteilt sind...
    ...also, nach allem, was ich so sehe... könnte ich mir gut vorstellen von dir beschenkt zu werden :-))))
    Aber auch dein Mosaik gefällt mir. Ich habe mir sogar schon Stoffe ausgesucht, die ich dann kaufen "müsste" um dich beschenken zu können :-))))
    lg, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du wieder dabei bist ! Und Dein Mosaik gefällt mir auch sehr gut. Mal sehen, wer für wen näht :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch schon soooo gespannt! Irgendwann Martina, wird das Swap-Schicksal uns zwei zusammenführen und ich freue mich schon jetzt darauf!!! Ob in dieser Runde oder erst in Runde 28 - wer weiß... :-)

    AntwortenLöschen