Sonntag, 9. Februar 2014

Wholecloth á la Claudia Pfeil

Mein Wholecloth aus dem Kurs von Claudia Pfeil ist fertig, d.h. fast, das Binding fehlt noch. So schnell hatte ich noch nie ein Kurs-Projekt zu Hause fertig gestellt. In dem Kurs ging es darum mit Linien, Kurven und Bubbles einen Quilt zu füllen. Alles frei improvisiert. Einfach als eine Art Mustertuch. Und das ist richtig gut, so kann ich mit einem Blick an die Wand wieder ein paar Ideen haben.

My wholecloth is finished. It was started in a longarm quilting class with Claudia Pfeil. The binding is still missing. I am not sure what to do. In the course we had to fill a quilt with lines, curves and bubbles. Everything improvised! This is perfect as a sampler. I just have to look at the wall and get new ideas.




In Weiß hätte mir der Wholecloth sicher auch gut gefallen. Vielleicht...

I would have liked the wholecloth in white, too. Maybe...

Bis bald

Martina

1 Kommentar: