Sonntag, 14. Februar 2016

Ganz viel Herz für eine Freundin

Eine Einladung zum Essen bei einer guten Freundin - das ist doch ein Herz wert oder auch zwei. Besonders, wenn das Essen kurz vor dem Valentinstag ist und ein ganz besonderes Essen ist. Wir waren eingeladen zu einem Geburtstagsessen, aber dann war es doch mehr - fast ein Freundschafts-Revival-Essen: Vor mehr als 15 Jahren hatten wir (Andrea und ich) bei der Kommunion der Tochter die Festtagsgesellschaft bekocht und dieses Mal gab es das Menü für uns - was für eine Überraschung! Gut, dass ich gleich zwei Herzen als Geschenk mitgenommen habe.

An invitation to dinner at my friend´s house. That sounded like a lot of fun. It finally became a friendship-revival-party: My friend cooked the same dinner that we had once cooked for her daughter´s communion. What a surprise! And I was happy to have two hearts for her as a present.


Zwei Herzen für Monika

Und weil Monika inzwischen auch angefangen hat zu nähen, gab es auch einen Gutschein, d.h. demnächst machen wir noch einen Quilt-Ausflug nach Bensberg zu Dorthe.

Die Herzen hatte ich zuerst bei Angie gesehen. Von dort wurde ich zu der Anleitung von Gesine auf Allie & Me design weitergeleitet. Davon mache ich sicher noch mehr - das hat so richtig Spaß gemacht und schnell ging´s auch.


I first saw the hearts at Angie´s blog and followed her links to Gesine´s free pattern. A wonderful present. Thank you for the idea.


Verlinken werde ich meine Herzen bei der Modern Patch Monday der Modern Cologne Quilter. Da geht es nämlich am Montag los mit der neuen Linky-Party.






Martina

Kommentare:

  1. Ach sind das süße Herzen! Da werde ich gleich mal zu der Anleitung schauen! Und es klingt, als hättest Du einen schönen Abend gehabt :-')

    AntwortenLöschen
  2. Die Herzen sehen richtig toll aus und das hört sich nach so einem richtig schönen Essen/Treffen an.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Bei 2 x gebloggt bin ich doch hellhörig geworden und muss nochmal eben luschern.
    Ja, ratzfatz gehen die Herzen. Stoffreste können aufgebraucht werden und sie kommen richtig gut an. So meine Erfahrung.
    Deine Herzen sind schön geworden und bunt ;o).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina!
    Die Herzen sind echt süß, super als MugRug... Du hast in die rote Restekiste gegriffen!
    Freue mich auf Eures Ausflug!
    Viele Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  5. Die Herzen sind ein super Geschenk-Tipp, liebe Martina!
    Auf bald und liebe Grüsse, Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Wie passend und schön bunt die geworden sind ;) Bis bald

    AntwortenLöschen
  7. Coole Geschichte :-)
    Schöne Herzen, ein Stoffladengutschein ist sowieso das Beste!

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine nette Idee, die Herzen sehen toll aus und waren das exakt passende Geschenk zum Jubiläumsessen ;-) Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen