Donnerstag, 7. August 2014

Moderner Wholecloth

Zum Üben habe ich einen billigen Uni-Stoff genommen, ein paar Muster aufgemalt und dann drauf los gequiltet. Es hat wie immer Spass gemacht und schmeckt nach mehr. Von Jody Robinson  hatte ich mir das Buch Modern Simplicity gekauft und es war endlich einmal Zeit, einige Sachen daraus auszuprobieren.

In dem Buch hatte Jody eine Skizze für einen Quilt vorgestellt, den ich einfach kopiert habe. Zum Üben war das okay. Und dann habe ich losgelegt. Herausgekommen ist ein moderner Wholecloth-Quilt, den ich nach eigenem Geschmack gefüllt habe.

I did some quilting exercises and created a modern wholecloth. Actually I did not creat it myself but took the idea of Jody Robinson. I took her book Modern Simplicity and tried some of her suggestions. In the end I had this little wholecloth:



Mein moderner Wholecloth

Bevor ich den Wholecloth gequiltet habe, habe ich ein wenig ausprobiert, u.a. mit Farben und Mustern in den Kreisen. Dazu habe ich Kreise aufgemalt und sie dann mit  Ringen in verschiedenen Farbtönen gequiltet. Je länger ich auf das Foto schaue, umso klarer wird, dass ich bei einigen farbigen Garnen noch nachbessern werde. Insgesamt gefallen mir die "bunten" Ringe nicht so gut. Die unifarbenen sind deutlich schöner. Aber manchmal muss man einfach testen und sehen, wie es wird.

Before I quiltes the wholecloth I did some warm up exercises with circle quilting and testing different colors. The longer I look at it I think that I need to add some more "colorful" circles in the middle to have it a bit more balanced. I like the white circles best but I had to try the others as well...




Ich bin wieder bei meinen geliebten Kreisen angekommen. Ein paar mehr habe ich noch halb fertig.

I am back to my well loved circles. There are more to come.

Bis bald

Martina



Kommentare:

  1. Ich hab sie ja schon auf Flickr bewundert.... ganz toll Deine Wholecloth Quilts...
    Die Kreise sind meine Favoriten.... Klasse !

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wegen des QALs bin ich auch die ganze Zeit auf Flickr und entdecke dort alles zuerst.
    Ist wirklich toll und ich denke bei einem Wholecloth nerven die blöden Nähte auch nicht so und man kann einmal richtig toll drauflos...
    Was machst du denn aus den hübschen? Wandbehang?
    Werde mir mal kurz das Buch ansehen... du machst so tolles Quilting. Welche Bücher hast du denn dafür gekauft? Kurse? Auch bei craftsy Angela Walters oder so?
    lg, Eva

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar geworden. Erinnert mich, dass ich auch mal wieder ein Wholecloth machen könnte (als Kissen per Hand *schwärm*)
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Wie groß ist das denn so? Sieht eher nach Kuscheldecke als nach Wandbehang aus :-) Großes Kino, wirklich ganz toll!

    AntwortenLöschen