Montag, 24. Februar 2014

Mein erstes Kunstwerk

"Wird das ein Kopfkissen?" und "Was willst Du damit machen? Aufhängen?" -Soweit die Reaktionen meiner kunstbegeisterten Kinder auf meinen ersten "Art-Quilt". Gefertigt hatte ich ihn auf der PQW4 (Pias Quilt Werkstatt Nr. 4 in Homburg) bei Pia Welsch. Viereinhalb Tage hatte ich dort gegrübelt, geschnitten, genäht, appliziert und gestickt und ich fand das Ergebnis prima. Es war ein Erlebnis zusammen mit fast 50 anderen Quilterinnen und Quiltern von morgens bis spät abends zu werkeln nur unterbrochen von kurzen Mahlzeiten. Es hat nicht nur einfach Spaß gemacht, es war großartig und ich werde nächstes Jahr wieder mitmachen.



Und weil an meiner Blüte eh alles krumm ist, liegt sie hier  im Blog
 und steht nicht senkrecht.
Blogger will das Foto nicht senkrecht zeigen :(

Das Thema des Workshops war Flower Power: Ein Thema ganz weit entfernt von allem, was ich bisher gemacht habe. Ein wenig Angst hatte ich schon - aber die verflog ganz schnell. Die vier Kursleiterinnen Pia Welsch, Anita Lang, Gabi Schulze-Herberger und Katharina Clausen ließen uns nie im Stich. Alle vier gehören zu den Network-Quilters. Verstärkt wurde das Team durch Klaus, der unser aller technischer Support war. Sie haben uns beraten, jede auf ihre Art, und dadurch viele unterschiedliche Ideen geliefert. Es war grandios.



Hier hängt mein Blümchen neben Vivianes Blume


Getroffen habe ich viele interessante Quilterinnen, z.B. Frau U. (Martina Unterharnscheidt), die mit ihrer Textil-Art-Galerie in Dinkelsbühl die textile Kunst bekannt machen möchte, aber auch ganz viele wie ich, die einfach einmal etwas Neues ausprobieren möchten. 

Ein wenig muss ich noch weiter zu Hause arbeiten: Es muss fertig gequiltet werden und das ganz zügig, damit der Quilt pünktlich für die Ausstellung in Karlsruhe Ende Mai fertig wird. Denn dort wird ein großer Blumengarten zu sehen sein.

Mehr Fotos von der PQW 4  gibt es hier .

Ich freue mich auf das nächste Jahr bei der PQW5,

Martina

PS: Ich verlinke meine liegende Blüte bei den Montagsmachern.








Kommentare:

  1. Oh, das sieht super aus!!! Und ich freue mich, dass Du so einen Spaß dort hattest! Toll. Leider komme ich dieses Jahr nicht nach Karlsruhe, ich hätte Dein fertiges Werk gerne im Original bewundert...

    AntwortenLöschen
  2. So sind sie manchmal - Kunstbanausen! Ich finde ihn toll!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sehr gespannt, wie er fertig gequiltet aussieht! Eine super Arbeit!!

    AntwortenLöschen
  4. Egal ob stehend oder liegend - Deine Blüte wird toll, ich freu' mich darauf, sie in Karlsruhe "in echt" zu sehen ;-)

    AntwortenLöschen