Donnerstag, 13. Februar 2014

Kissen zur Goldhochzeit

Goldhochzeiten sind ganz besonders und eher selten - es ist also zwei Goldhochzeitskissen wert. Die Kissen sollten ganz rustikal sein, also habe ich meine alten Leinenstoffe herausgezogen und einen bedruckten Leinenstoff und alles zusammengenäht und gequiltet. Traditionelle Federn sind nicht das Muster, was ich für meine eigenen Kissen quilten möchte, aber für eine Goldhochzeit fand ich sie passend.

Golden wedding anniversaries are very special and rather seldom - it is definitely worth two pillows. The pillows had to be rustic so I took my antique linen and a printed linen, sewed them together and quilted them. Traditional feathers would not be my favorite pattern for my living room but for the golden wedding  pillow I thought they were perfect. 

Kissen mit Engel
Pillow with an angel

Kissen mit Federnkranz
Pillow with feathers


Die Kissenrückseite
The back of the pillow

Meine nächsten Kissen werden wieder moderner ;)

Bis bald
Martina

PS: Ich verlinke die Kissen mit den Montagsmachern, auch wenn sie nicht wirklich modern sind...




Kommentare:

  1. Auch unmoderne Kissen können wunderschön sein :-))

    AntwortenLöschen
  2. Wow, schön! Die Federn mit 'nem 'modernen' Stoff kombiniert wär bestimmt auch sehr reizvoll!
    Lieben Gruß - Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre sicher einen Versuch wert. Obwohl ich andere Quiltmuster sicher schöner finde.

      Löschen
  3. Are these hand quilted? The stitching is lovely.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Pamela,

      No, I did the quilting with a longarm and it was freehand. I am not really a passionate hand quilter.

      Löschen