Sonntag, 29. Dezember 2013

Quilts und mehr in 2013 - Eine Art Bilanz

Eine Bilanz ziehen für das vergangene Jahr schafft einen Überblick nicht nur bei Firmen, sondern auch bei Quiltern. Ich habe ein paar Mosaike geschaffen, mit meinen genähten Werken in 2013 und fand es interessant.

Hier sind einige meiner Taschen:
Mitgemacht hatte ich
1. bei dem Triple Zip Along von Debbie von Quilter´s Table und
2. bei dem Taschen Swap von SWAP°Pen auf Deutsch auf Flickr, das von Aylin organisiert wurde und wird.

Das Bild mit den Taschen findet man auch auf Flickr

Hier kommen meine 2013er Kissen:

Bei dem Taschen Swap bei SWAP°Pen auf Deutsch habe ich das pinke Kissen für Alex  genäht. Man könnte schon sagen, dass ich was Neues gemacht habe ;) und das soll so ein Swap sicher auch bewirken - einmal aus den gewohnten Bahnen herauskommen.

Meine Kissen 2013 findet man auch auf Flickr

 Meine Quilts 2013:

Insgesamt 8 Quilts habe ich fertig genäht - manche hatte ich schon 2012 begonnen. Das mittlere Foto zeigt die Rückseite des Retro Rubies Quilts, d.h. von dem Quilt sind zwei Fotos in dem Medaillon. Einige andere liegen noch als unfertige Tops da. Hoffentlich kann ich die dann in 2014 als komplett fertige Quilts zeigen.

Der erste Quilt in grün-blau ist der Gemeinschaftsquilt der Hanapha-Quilters, den ich zwar gequiltet habe, der aber von 8 Frauen während der Ausstellung genäht wurde. Ich  habe ihn mit in mein Medaillon aufgenommen, weil er das Ergebnis unserer tollen Gruppe war.

Meine Quilts in 2013 

Soweit so gut. Das war das Jahr 2013.

Nein, da war noch was:

Die Hanapha-Quilters hatten eine Ausstellung im September. Meine erste Quilt-Ausstellung überhaupt. Es war aufregend, inspirierend und eine super interessante Erfahrung.

UND: Mein Quilt "Rot und Rund" wurde veröffentlicht in dem Magazin der Deutschen Patchwork Gilde - nicht nur in dem Magazin, sondern sogar auf der Titelseite!

Zu sagen ich wäre nicht stolz, wäre eine Lüge ;)

Das Titelbild
The title of the magazine

Unser Gemeinschaftsquilt
Our group quilt


Und was kommt in 2014? Das kommt in den nächsten Tagen, denn um diesen Blogbeitrag zu schreiben und zusammen zu stellen habe ich sicher 3 Stunden gebraucht. So lang wie noch nie.

Viele quiltige Grüße aus dem Jahr 2013

Martina


Samstag, 28. Dezember 2013

Kissenparaden für Weihnachten

Genäht hatte ich schon, aber zeigen wollte ich hier vor Weihnachten noch nichts. Manche Sachen sollten besser geheim bleiben.

Zwei Kissen sollte ich nähen für eine Freundin meiner Mutter: Rustikal, so dass sie auf eine Bank im Flur passen. Einfach war es nicht. Der erste Anlauf fand keine Gnade und wurde für diesen Zweck nicht genehmigt, der zweite Anlauf wurde dann von mir kurzerhand verpackt und weitergereicht - dieses Mal ohne "Zensur". Zweifel, ob es so richtig war, sind geblieben. Aber da war keine Zeit mehr für Anlauf Nummer drei:

Das eine Kissen sollte nach hinten, deshalb die Längsstreifen

Das andere Kissen davor.

So sollten sie auf der Bank stehen.


Die Kissen bestehen aus altem Leinen, das ich auf einem Antikmarkt in Bonn gefunden habe. Es ist von ca 1920. Die Inlets sind aus alten gewebten Handtüchern, gemusterten Patchworkstoffen und farbigem Leinen.

Die Kissen sind sehr gut angekommen, aber nicht für die Bank im Flur, sondern für die Couch im Wohnzimmer. Sozusagen eine Beförderung ;) Wie auch immer, die rustikalen Kissen stehen mir noch bevor, denn auf die Bank soll ja auch was.

Und weil ich so schön dabei war mit dem Reissverschlusseinnähen, habe ich auch meine eigenen Kissen fertig genäht. Die sind  nur für unser Wohnzimmer. Ich habe einfach Muster gequiltet und fand es dann gut genug als Kissen.



Hier sind die Rückseiten:


Ein Hexagonmuster

Streifen zum X

Ein schönes Wochenende und bis bald,

Martina










Freitag, 20. Dezember 2013

Quilt Along in 2014

Das Jahr 2013 ist noch nicht zu Ende und schon gibt es Pläne für 2014:

 Es gibt neue Quilt Alongs, die sich super anhören und bei denen es sicher wieder einiges zu lernen und zu sehen geben wird:


Sew at Home Mummy



Da ist der Classic meets Modern Quilt Along  bei Erin, die unter Sew at Home Mummy bloggt.

Start ist im Januar. Jeden Monat gibt es einen neuen Block und alles mit einem modernen Touch. Dieser Quilt Along geht ein Jahr.


There are  new wonderful quilt alongs which start in 2014. 
The first ist the Classic meets Modern Quilt Along of Erin who blogs under Sew at Home Mummy.
It starts in January. There will be a new block each month. Everything with a modern touch.

The second  quilt along is a Feathers Quilt Along. You can find more information here at the Nydia ´s ADD Crafter





Der zweite Quilt Along ist der Feathers Quilt Along. Das ist ein ganz modernes Muster genäht auf Papier. Ich könnte mir vorstellen, dass das etwas für meine Schwester wäre in grau, weiß und aubergine. Mal sehen...

Die Infos zu dem Quilt Along findet man hier: Nydia von The ADD Quilter organisiert es. Auf Flickr gibt es den Zeitplan: Von Januar bis März wird gemeinsam genäht und dann sollte er fertig sein, der Federnquilt.

Ja, und dann gibt es natürlich noch den Landmädel Quilt Along bei Flickr, bei dem alle zwei Wochen ein Block genäht wird und der Kissen Swap wird auch wieder beginnen.

Was soll ich sagen: Es wird nicht langweilig in 2014!









Sonntag, 1. Dezember 2013

Drunkards Path oder einfach Kreise

Mein zweiter Drunkards Path ist fertig. Gequiltet ist er ein wenig anders als der erste. Nur ein kleines bisschen anders.

My first and my second Drunkard´s Path both  folded in half. I quilted the second quilt a bit different but only a bit different.


Den ersten Quilt habe ich mit ganz "krummen" Linien gequiltet. Bei dem zweiten habe ich eine Schablone benutzt. Der zweite Quilt gefällt mir besser.

I quilted the first quilt with wonky lines and the second with wavy lines. I like the second better.

Einmal Wonky Linien und einmal Wellenlinien.
Wonky lines and wavy lines


Der Hemisphere Quilt Along lässt mich nicht los. Er hat Halbkreise, die ich gerne nähe. Hier habe ich mal eine erste Probe gelegt.

I cannot forget the Hemisphere Quilt Along of City Stitches. It has half circles which I really like. This is a first testing layout.





Mit Kreisen wird es auch in den nächsten Wochen  weiter gehen.

I will continue with circles in the next weeks.

Martina