Samstag, 27. Juli 2013

Medallion Quilt

I have sewn 19 medallion blocks and am at the point to make some decisions on my Medaillion Quilt: 
Which layout?
How big? Do I have to sew some more blocks?
With an additional diamond or not?
 How do I arrange the dark medallions?
And do I layout the medallions as shown by Jenny from Sew Kind of Wonderful or like Kathy from Tamarck Shack?

Ich habe fast 19 Medaillon Blocks fertig und jetzt gilt es einige Entscheidungen zu treffen:
Welches Layout?
Wie groß? Muss ich noch mehr Blocks nähen? Helle oder dunkle?
Setze ich einen zusätzlichen Diamant in das weiße Feld?
Wie setze ich die dunklen Blöcke?


Diagonal dark row and one in the corner

Layout diagonal in two rows with a diamond


Straight dark row and one in the corner

With Diamonds???

I like the diamonds.

I have to think about the layout but will most probably insert the diamonds.
By the way, the real quilt will look a lot better than the pictures show. It is not easy to have the real colors on the photo.

More soon

Martina

Sonntag, 21. Juli 2013

Landmädel QAL: Block 3

Ich füge den 3. Block mal nachträglich in die Blogliste ein:

Er war super zu nähen. Jenny hat eine interessante Methode vorgestellt, wie man die HST anders zusammenfügt. Das hat mir gut gefallen.

Hier ist mein Block, der Churned Dash:

Churned Dash, der dritte Block

Sonntag, 14. Juli 2013

2. Landmädel Block

Whirlpool war der 2. Block im Landmädel Quilt Along. Mir war schnell klar, dass ich nicht die Schablonen aus dem Buch benutzen wollte. Der Block besteht nur aus Half Square Trianges (HST) also brauchte ich Quadrate in der richtigen Größe. Vier in einer Reihe bedeutet ein HST-Quadrat muss 2 Inch Endgröße haben, um die 6,5 Inch Größe (inklusive Nahtzugabe) zu ergeben. Zugeschnitten habe ich Quadrate von 2,5 Inches. Das Zusammennähen war gruselig und einige Nähte habe ich wieder aufgetrennt. Aber hier ist das Ergebnis:

2. Block Whirlpool

Whirlpool is the name of the block in the Landmädel Quilt Along. I was soon certain that I would not want to use the templates offered in the book. I wanted the sew HST. One HST had to be 2 inches big which meant that I had to cut squares of 2,5 inches. To sew everything together was kind of scary but this is the result.

At least I know now how to handle blocks made of 4 x4 with HST but there are other blocks which look a lot more complicated. 

Es gibt noch viel zu lernen...

Martina

Freitag, 12. Juli 2013

Medallion Quilt Along


Here are my first Medallion Quilt Along blocks.
And again I took fabrics in beige.

I decided to participate in the Quilt Along because I wanted to use the Quick Curve Ruler which I bought some time ago.

Hier sind sie, meine ersten Medaillon Quilt Along Blöcke.

Bei diesem Quilt Along von SewKindof Wonderful wird der Quick Curve Ruler benutzt. Das ist für mich eine gute Gelegenheit dieses Kurvenlineal zu testen und einen schönen Quilt damit zu machen.

Neue Stoffe kaufen wollte ich nicht, aber dann habe ich doch noch etwas Neues eingefügt: Der Quilters Linen von Robert Kaufman in dem neuen DaWanda Shop von Quilt It Out hat mir gut gefallen. Es wirkt ein wenig wie Leinen, obwohl es ganz normale Baumwolle ist. Und es passt einfach gut zu meiner Stoffsammlung in Naturtönen.


Ich habe geschnitten und genäht und die ersten drei Medaillons sind fertig. Leider habe ich einmal nicht aufgepaßt und deshalb den hellen beige Stoff falsch zugeschnitten, sonst wären es jetzt vier Blöcke. Na ja, das passiert halt.

 I cut and sewed and the first three bolcks are done.Unfortunately, I made a mistake with the cutting of the beige fabric and cannot use it for the forth block. Well, this happens...

Block 1

Block 2

Block 3


Drei Medaillon Blöcke
Three Medallion blocks
Before cutting I played around a bit and got some interesting layouts:

Hier sind ein paar andere Layout Möglichkeiten:

Wellenlayout vor dem Schneiden
Wavy layout before cutting


Noch ein Layout-Test vor dem Schneiden
Another Layout before Cutting

Dieser Quilt wird so ganz anders als alle anderen. Mal sehen, was meine Familie sagt.
Bis bald,

This quilt will be different from the others. I am curious what my family thinks.

Martina


Mittwoch, 3. Juli 2013

Retro Rubies Quilt Along



The deadline for the Quilt Along is approaching  BUT My Retro Rubies quilt top is not quilted yet. I am looking for a fleece for the backing. My family loves to have it really warm and cosy. However, in summer it is not easy to find it and therefore I have not quilted it. I was convinced that I would not be able to participate in the final linking. Then I got a short notice that I can link up to the others and here it is my Retro Rubier Quilt Along Top.

Mein Retro Rubies Quilt Top ist fertig aber noch nicht gequiltet. Ich suche ein Kuschelfleece für die Rückseite. Meine Familie mag es am liebsten, wenn die Decken von hinten weich sind. Aber ein helles fast weißes Fleece im Sommer zu bekommen ist nicht ganz einfach. Damit war für mich klar: Ich hab zwar mitgenäht, aber halt nicht bis zum Ende und verlinke mein ungequiltetes Top eben nicht mit der Retro Rubies Finishes Seite. Aber dann erhielt ich die Aufforderung es doch zu verlinken. Also hier ist es, mein ungequiltetes Retro Rubies Top: 

Retro Rubies Quilt Along
The top is 70" x 55" (180 cm x 140 cm) and will be a quilt for my couch.
The magazin with the pattern arrived at my house in Germany only last week. So please do not ask about the width of the white sashing. It is not really original. I just tried to somehow make the pattern...

Das Top ist 180 cm x 140 cm (70 Inch x 55 Inch) groß und wird ein Quilt für meine Coach.
Das Magazin mit der Anleitung ist leider erst letzte Woche hier in Deutschland angekommen. Die Maße entsprechen deshalb nicht ganz dem Original.

Mal sehen wie viele sich bei dem Quilt Along verlinken. Bisher sind es 5 oder 6...

Martina