Freitag, 15. Februar 2013

Modern Retro Quilt

Die Gesamtansicht
Hier ist meine Variante des OHO Quilts von Zen Chic - allerdings nur mit Uni-Stoffen. Genäht wurde der Quilt zum "Musterausprobieren" und es wurden schließlich immer mehr Test-Blöcke bis es für einen ganzen Testquilt reichte. Ein bißchen retro sieht er aus und wirkt absolut modern und frisch. Die Originalstoffe von Zen Chic liegen noch bei mir. Es wird also  bald wieder losgehen mit den nächsten Blocks aus diesem Muster.

Mir gefallen gequiltete Kreise. Ich werde sie sicher in noch mehr Quilts einarbeiten. Ein Kissen damit wäre auch nicht schlecht...oder ein Quilt komplett gequiltet mit verschieden großen Kreisen. 

Als Rückseite habe ich einen weißen Fleece-Stoff genommen und nur ein ganz dünnes Vlies zum Stabilisieren eingearbeitet. Dadurch ist der Quilt wie eine dünne Decke, ganz kuschelig und kein bißchen steif. Genau richtig, um sich bei einem kurzen Nickerchen auf der Couch damit ein wenig zu wärmen.

Oh je, das Binding fehlt noch...  und das gehört nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen.

This is my variation of the OHO quilt of Zen Chic - only with solids. I sewed the quilt as a sample and I could not stop sewing that block so I finally had a whole "test quilt". It looks a bit retro and is absolutely modern and fresh. I still have the original fabrics of Zen Chic. This means very soon the next blocks will be made.

I love quilted circles in quilts. Therefore, I will do a lot more in the next future. A pillow with quilted circles wouldn´t be bad... or a quilt completely filled with circles.

The quilt back is a white fleece. In between I took a very thin interface just to stabilize everything a bit. This made the quilt very cuddly and it is not a bit stiff. It is just perfect for a nap on the couch to give a bit of warmth.

Oops, the binding is still missing... and this is not really my favorite task.

 Detailansicht des Quiltmusters
Ich mag runde Muster.
I love patterns with circles. 

Bis bald und bye
Martina

Kommentare:

  1. OHO, das sieht aber toll aus! Und die gequilteten Kreise sehen perfekt aus! Hast Du vorgemalt oder so ein sicheres Händchen? Echt toll!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich habe runde Acrylschablonen und eine Longarmmaschine und damit geht es gut mit den Kreisen. Ganz perfekt sind sie allerdings nicht. Für meine Nähmaschine habe ich zusätzlich einen Kreisnäher und damit versuche ich demnächst mal Kreise auf Kissen zu quilten. Das geht bestimmt ganz ohne Wackler. Kreise sind meine absoluten Favoriten!

      Löschen
  2. Hallo Martina,
    nun ist er also fertig und sieht ganz toll aus. Besonders gut gefällt mir Dein Quilten. Du hast die Flächen wirklich gut hervorgehoben. So wirkt der Quilt trotz des simplen Patchworkmusters sehr abwechslungsreich und ansprechend. Das ist ein wunderbares Teil für unsere Ausstellung im September.
    Gratulation!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich ist bis dahin das Binding fertig :)

      Löschen
  3. WOW
    der Quilt ist super,
    gerade weil er sehr "einfach" ist. Einfach Spitze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das WOW! Manchmal ist "einfach" mehr...und ich freue mich, wenn es auch anderen gefällt.

      Löschen
  4. Hallo Martina,
    hab grade noch noch den link abgerufen zu diesem Quilt. Auch hier bin ich schwer beeindruckt. Hab noch nie rund gepachworkt. Sollte mir mal die Anleitung und so einen "Curver" gönnen, gefällt mir nämlich ausgesprochen gut.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen